UA-102178064-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

Fragen zur neuen
BVG-fahrCard?

Lesen Sie hier.

 

Di, 13.8.2019
18 Uhr

Konstituierende Sitzung des Fördervereins

 

Fr, 13.09.2019

Unser 1. Studientag,
die Schule bleibt geschlossen.

 

Konferenzplan

*nur gewählte Vertreter

 

 

Nächste GEV*:
Mi, 21.08.2019, 18-20 Uhr

 

Nächste Gesamtkonferenzen*:

Do, 01.08.2019

Do, 16.01.2020
Do, 14.05.2020

 

Nächste  Schulkonferenzen*:

Mi, 04.09.2019

Do, 21.11.2019
Do, 19.03.2020
Do, 11.06.2020

Auch im Sommer 2018 ist ganz viel im Schulhaus und auf dem Schulgelände passiert:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Auszug der anderen Schule wurden in den Sommerferien alle Räume frisch gestrichen. In den kommenden Wochen erstrahlen noch das Sekretariat und die Toilettenwände in neuem Glanz.

Mehrere große LKWs haben die neuen Möbel geliefert. Die Möbelträger und -monteure haben mächtig geschwitzt. Nun warten die neuen Tische, Stühle und  Schränke auf die Kinder.

Die Turnhalle ist noch immer eine Baustelle. Zum Schuljahr 2019/20 hoffen wir, sie in Betrieb nehmen zu können. Bis dahin findet der Sportunterricht im Freien bzw. in zwei frisch eingerichteten Bewegungsräumen statt.

Eine weitere Baustelle ist entstanden. Zur Zeit wird der Küchenbereich saniert. Moderne Anlagen und zeitgemäße Installationen sind geplant. Das Mittagessen gibt es trotzdem warm. Wir haben eine gute Lösung gefunden. In den zwei neu eingerichteten Speiseräumen im Erdgeschoss bedienen sich die Kinder nun aus Schüsseln auf dem Tisch.

 

 

Sommer 2017: Und da sind sie, die allerersten Bilder aus unseren Räumen...

  

So sah es am 21.7.2017 aus, als wir die Räume übernahmen. Hunderte Löcher in den Decken und Wänden, Hunderte Schrauben und Nägel, alte Farbanstriche in allen Farben des Regenbogens, Dreck und Gebrauchsspuren. Und immer wieder bröckelnde Farben an den Decken, Schlemmkreide, wohin das Auge blickte.

Das konnte so natürlich nicht bleiben. 

 

 

In einer einzigartigen Aktion und unter Zeitdruck (am 15.8.2017 kamen die ersten Möbel) haben Eltern, Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenberg, die neuen Kollegen der Schule (die eigentlich alle Ferien hatten) mit ihren Geschwistern, Kindern, Partnern, Eltern und drei Hausmeister der Region Lichtenberg es geschafft. Auch Clarissa und Kai haben mitgeholfen, damit unsere Schule schön wird. Die Stimmung war nicht immer fröhlich, denn mehr als einmal haben wir gedacht, dass es nicht klappen wird. Nicht wenige sind langsam aus der Schule geschlichen, weil Rücken oder Knie schmerzten.

Allen fleißigen Helfern ein riesengroßes Dankeschön!!!! Vor allem die schnellen Zusagen und die Bereitschaft, auch nach der Arbeit noch teilweise bis Mitternacht in der Schule zu arbeiten, haben uns sehr beeindruckt.

Das größte Dankeschön aber geht an Frau Kulike, die unermüdlich - in ihrem Urlaub - fleißige Helfer organisiert hat und an jedem Tag als Erste kam und als Letzte ging. Vielen Dank!

 

  

Und nun präsentieren wir mit großem Stolz:

Unsere Räume, Stand 15.8.2017

hier ein kleiner Vorher-Nachher-Eindruck (nicht immer die selben Räume)