UA-102178064-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Infektionsschutz

Belehrungsbögen des Robert-Koch-Instituts
gemäß §34 IfSG Abs. 5 Satz 2 für Eltern und sonstige Sorgeberechtigte

 

 

 

              Arabisch                                          Deutsch                                  Englisch                               Französisch

 

                  Polnisch                                       Russisch                                 Spanisch                              Türkisch

 

Liebe Eltern,

nicht nur wegen Corona, sondern in jedem Fall weisen wir Sie dringend darauf hin, dass Kinder, die sichtlich krank sind, nicht in die Schule gehören. Es gilt das Infektionsschutzgesetz, das Sie als Eltern beachten müssen.

Erkranken Kinder im Laufe des Schultages oder sind sichtlich krank, sind Sie verpflichtet, die Kinder umgehend abzuholen.

Bitte belehren Sie Ihre Kinder ebenfalls über die wichtigsten Möglichkeiten, eine Ansteckung zu verhindern.

An unserer Schule haben wir bereits folgende Maßnahmen getroffen:

-          In sämtlichen Toilettenräumen werden mehrmals täglich die Bestände von Papierhandtüchern 
           und Seife kontrolliert und ggf. aufgefüllt.

-          Das pädagogische Personal achtet wie immer auf regelmäßiges Händewaschen.

-          Die Kinder werden angehalten, in die Armbeuge zu Schnäuzen und zu Husten.

-          Händeschütteln bzw. naher Kontakt ist zu vermeiden.

-          Die Klassenräume werden regelmäßig gelüftet.

Ihr Team der Hans-Rosenthal-Grundschule