UA-102178064-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

22.6.2020

Carlo verabschiedet sich in die Ferien

Unser Kater hat ein echt mieses Zeugnis. Seht selbst, wie er damit umgeht. Und dann ist da noch der Koffer für den Urlaub, der einfach viel zu voll geworden ist. Aber auch hier hat Carlo natürlich eine Idee. Sein neuer Freund Django hilft bei diesen typischen Problemen so kurz vor den Sommerferien. Tschüß, Leute!

 

16.6.2020

Zusätzlicher Schultag noch vor den Ferien

Die Zeugnisausgaben in den Klassen 1-3 finden am Dienstag 23.6. und am Mittwoch 24.6.2020 statt.

Aus diesem Grund haben wir die Pläne zur Beschulung der Kinder noch einmal verändert. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

12.6.2020

Sommerschwimmkurse für die 3. Klasse

Aufgrund der Schließung der Schwimmhallen in diesem Schuljahr sind Schwimmstunden ausgefallen. Einige Kinder der 3. Klassen konnten das Seepferdchen und/oder das Schwimmabzeichen deshalb nicht mehr ablegen.

Jetzt gibt es eine tolle Gelegenheit, das in den Sommerferien nachzuholen.
Die Details dazu finden Sie hier.

 

5.6.2020

Sommerschule@Hans-Rosenthal-Grundschule

Allgemeine Informationen finden Sie hier oder auf der Homepage der Senatsverwaltung.

Anmeldeformulare bekommen sie hier oder im Eingangsbereich der Schule in ausgedruckter Form.

Deutsch           Englisch            Russisch           Türkisch            Arabisch

 

Die LernBrücken werden in den Sommerferien auch weitergeführt. Bitte melden Sie Ihr Kind dafür an.

 

28.5.2020

EFöB in den Sommerferien. Mehr dazu hier

 

18.5.2020

Die LernBrücken starten

Fünfzig Kinder unserer Schule nehmen ab heute regelmäßig am Projekt LernBrücken teil. In den nächsten Wochen bis zum Schuljahresende kommen die Kinder zwei Mal wöchentlich zu ganz konkreten Terminen - und zusätzlich zum Unterricht - in die Schule. Wir haben feste Kleingruppen mit maximal fünf Kindern gebildet. Betreut werden die Gruppen von vier jungen Kolleginnen in Kooperation mit JuLi, unserem Partner in der Schulsozialarbeit und bei der BuT-Lernförderung.

Die betreffenden Kinder erhalten über die Klassenlehrer*innen die Einladungen. Den Zeitplan für die Lerngruppen finden Sie hier.

 

 

Die Beschulung der Kinder erfolgt ab sofort auf ganz unterschiedlichen Wegen: Schwerpunkt ist das Lernen zu Hause. Die Lehrer stellen Unterrichtsmaterial bereit. Es gibt den Präsenzunterricht in der Schule und individuelle Förderung. Neben den Lernbrücken gibt es die sonderpädagogische Förderung, Sprachförderung und individuelle Termine bei den Klassenlehrern. Hierzu werden die Kinder persönlich eingeladen.

12.5.2020

Ab Mittwoch 13.5.2020 - Die Beschulung der Kinder beginnt.

Liebe Kinder, liebe Eltern,

endlich ist es soweit. Wir können uns wieder in der Schule treffen. Wann? .... Lesen Sie dazu hier.

Bitte beachten Sie, dass wir alle uns ganz dringend an die Regeln halten müssen, damit wir gesund bleiben.

Corona-Hausregeln         Belehrungsbogen zu Corona-Hausregeln

Englisch            Spanisch            Polnisch            Vietnamesisch         Arabisch

 Hier geht es zur Übersicht, wann die Kinder in die Schule kommen dürfen.

Sie haben Fragen? Lesen Sie dazu die FAQ

 

10.5.2020

 

Corona-Update

 

Lesen Sie hier erste Informationen zur Beschulung ab Mittwoch, 13.5.2020.

 

 

 

7.5.2020

 

 

Information zur Beschulung ab 11.5.2020 an unserer Schule.

 

Auch unsere Schule wird sich weiter öffnen. Eine konkrete Information, an welchen Tagen Ihr Kind in die Schule kommen kann, erhalten Sie am Dienstag, 12. Mai 2020. Fest steht, dass alle Kinder bis zum
29. Mai 2020 mindestens einmal in der Schule waren.

 

Das Lernen zu Hause und die Notbetreuung werden in gewohnter Weise fortgesetzt.

 

Lesen Sie mehr ...

 

 

 

4.5.2020

 

Beginn des Wiedereinstiegs für Klasse 6

 

Für einen Teil der Berliner Grundschüler geht ab Montag die Schule wieder los - in einem eingeschränkten und verändertem Prinzip. Wir haben, da sich nun noch mehr Kinder im Haus befinden, neue Hausregeln, die zusätzlich zu den bisher gültigen Regeln gelten.

 

Alle Eltern von Kindern, die unterrichtet werden und von Kindern, die in der Notbetreuung sind, müssen die Elterninformation lesen und die Kenntnisnahme mit ihrer Unterschrift quittieren.

 

Bitte folgen Sie bei der Verwendung eines Mund-Nasenschutzes den Empfehlungen des RKI

 

 

 

Wichtige Informationen zur Notbetreuung ab 27.4.2020.

 

Berliner Senatsverwaltung        Brief der Schulleiterin

 

27.4.2020

 

Sie haben Mund-Nasen-Schutz genäht und wissen nicht wohin?

 

Im Glaskasten der Schule steht eine Spendenbox. Kindern, Kollegen und Gästen der Schule würden wir gerne welche zur Verfügung stellen. Die Einwegmasken und die von den Kollegen genähten werden sicher nicht reichen, wenn man die Gebrauchsanweisung einhält.

 

 

 

 

 

 







Sonntag, 19.4.2020

 

Corona-Update:
Ausführliche
Eltern-Informationen zum aktuellen Stand.

 

 

 

Bitte besuchen Sie unsere neue Homepage:

 

www.hans-rosenthal-grundschule.de

 

 

 

Freitag, 17.4.2020

 

Die Schule bleibt geschlossen - Wir bleiben weiter zuhause.

 

Liebe Eltern, 

 

wie gestern veröffentlicht, bleibt auch unsere Schule weiter geschlossen. Ein Schulbeginn an den Grundschulen ist erst ab dem 4. Mai 2020 und dann auch zunächst nur für die Sechstklässler geplant. Also ohne uns.
Wir sind mindestens genauso traurig, wie die Kinder und Sie. Trotzdem ist es im Moment eben sehr notwendig, vernünftig zu sein. Im Moment arbeiten alle Kollegen mit Hochdruck daran, den Kindern die neuen Aufgaben zur Verfügung zu stellen. Das Lernen soll weitergehen. Auch Carlo wird weiter dabei sein.

 

Sie finden die Informationen zeitnah hier und auf unserer neuen Homepage.
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben, gerne per Email.

 

Wir halten auch weiter zusammen, denn nur gemeinsam sind wir SPITZE!

 

Ihr Team der Hans-Rosenthal-Grundschule

 

 

 

 


Ostern 2020

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern dennoch ein schönes Osterfest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo,
ich bin Carlo. Und ich werde dich in den nächsten Wochen begleiten.

 

Wie? Zum Beispiel so...

 

Und wenn Du mir schreiben möchtest, dann tu das: carlo.11G32@gmail.com

 

Und weitere Ideen folgen. Schau morgen wieder rein!

 

  Du möchtest SUMSI ausmalen? - Bitteschön:
Ausmalbild 1
Ausmalbild 2

Ausmalbild Ostern

 

 

 

??? Fragen zu Schulaufgaben?

 

 Was ist Corona?

 

Klick auf das Bild und du kommst zu dem Film.

 

 

 

Freitag, 20.3.2020

 

Frühlingsanfang

 

So, ab heute ist der Winter vorbei. Lasst uns über den Frühling nachdenken.

 

Carlo denkt über den Frühling nach...

 

Telefon in den Ferien:
0177 3234 451

 

 

 

Donnerstag, 19.3.2020

 

Holt euch Tipps und Mut

 

Carlos kleiner Bruder Pruda hat Sorgen. Es ist gar nicht so leicht, zuhause zu bleiben.

 

Carlo hat da eine prima Idee. Schau rein.

 

 

 

 Du kannst auch eine Email an Isi schreiben:

 

schulsozialarbeit-hrs@juli-berlin.org

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch,18.3.2020                                                                        

 

2. Tag ohne Schule

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

gestern bekam ich Post, von Maxi aus der 2c. Er arbeitet fleißig an seinen Aufgaben und dem Tagebuch. Schaut mal:

 

 

 

 

Oskar aus der 2b, Jonas aus der 1c und ihre kleine Schwester üben Hampelmänner in der Sonne. Gute Idee!

 

Kinder, Ihr seid Spitze!

 

ALBA Berlin hat für Euch ein Sportprogramm entwickelt. Viel Spaß bei der Sportstunde.      

 

 

 

Dienstag, 17.3.2020

 

1. Tag ohne Schule - Hey, keine Ferien!

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

die Sonne lacht, der Himmel ist blau. Zwitschern bei euch auch so viele Vögel vor der Tür?

 

Hier in der Schule sind ganz viele fleißige Menschen. Wir betreuen die Kinder, deren Eltern dringend arbeiten müssen. Zur Zeit sind das drei Kinder. An manchen Tagen werden es bis zu 9 Kinder sein. Heute zum Mittagessen gab es Nudeln mit Käsesoße. Was gab es bei euch? Bitte denkt daran, alles in euer Tagebuch einzutragen. Denn, wenn die Schule wieder losgeht, wollen wir ganz genau wissen, was ihr gemacht habt, was es zu essen gab, welche Sachen ihr angezogen habt...

 

 

 

Corona-Informationen

 

Deutsch      Englisch      Französisch       Russisch         Polnisch         Spanisch         Türkisch      Vietnamesisch

 

 

20. März 2020       15 - 18 Uhr

Abgesagt: Kommt alle zum Frühjahrsputz

Die Schulgemeinschaft und die Interessengemeinschaft Drehscheibenschule laden alle Nachbarn und Freunde zur großen Aufräumaktion ein. Gemeinsam wollen wir das Gelände hinter dem Schulgelände vom Müll bereinigen, harken, pflanzen und fit machen für einen schönen Sommer draußen.

Dazu sind alle herzlich eingeladen, bringen Sie gerne Ihr eigenes Werkzeug mit.

 

 

10. + 11. März 2020

Kindersprintwettbewerb in unserer Turnhalle

 Auf die Plätze, fertig, los - Mal sehen, wer der oder die Schnellste ist

Bitte bringt das Sportzeug am betreffenden Tag mit. Die Kinder der 1d sind an beiden Tagen noch aufgeteilt und sprinten in den Aufteilungsklassen mit. Sportbefreite Kinder nehmen nicht am Wettbewerb teil, gehen aber mit in die Turnhalle (Turnschuhe einpacken). Der Sportunterricht lt. Stundenplan an diesen beiden Tagen entfällt und die Kinder haben Unterricht im Klassenraum. Das Mittagessen nehmen die Klassen wie gewohnt ein.

 

9. März 2020
Elternbrief zum Infektionsschutz -

Kranke Kinder gehören nicht in die Schule. Weiter lesen...

 

7. März 2020

Vereinsvorsitzender für  Förderverein  gesucht

 

 

 

 6. März 2020

 Toiletten-Aktion ... weiter lesen

 

6. März 2020

Eltern-Informationen zum Corona-Virus

Der Corona-Virus ist in Berlin angekommen. Wir als Schule stehen in engem Kontakt mit der Senatsverwaltung und dem Gesundheitsamt. Es gibt regelmäßige Informationen zum Gefährdungsgrad und Hinweise zu angepasstem Verhalten. Ich bitte Sie um besonnenes Handeln.

Hinweise zum Umgang mit dem Virus finden Sie auf der regelmäßig aktualisierten Seite:

https://www.berlin.de/sen/bjf/aktuelles/

 Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat eine Hotline geschaltet,
unter der Sie sich beraten lassen können.

   Die Hotline ist täglich von 8:00 – 20:00 Uhr unter (030) 9028-2828 zu erreichen.

Sollte die Schließung unserer Schule angeordnet werden, finden Sie Informationen dazu hier und an den Türen der Schule. Ebenso werden wir die Verteiler der Elternvertreter nutzen.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass sich ein Mitglied Ihrer Familie angesteckt haben könnte: Zu Hause bleiben, nicht zur Schule gehen, bis die Abklärung erfolgt ist und ein Ergebnis vorliegt. Bitte informieren Sie uns auch bei Verdachtsfällen telefonisch.

Da wir nicht wissen, wie lange uns der Corona-Virus beschäftigen wird, werden wir bei größeren Veranstaltungen situativ entscheiden, ob diese abgesagt werden müssen und informieren Sie entsprechend.

 

Hier geht es zu den Terminen im 2. Halbjahr.

 

14.02.2020

Sternstunden starten

In den Jahrgängen 2 und 3 haben wir für den Beginn des 2. Halbjahres die Einladungen zu den Sternstunden ausgeteilt. Lesen Sie mehr...

 

 

 

20.01.2020

100 Tage 1. Klasse -

Kleine ganz groß!

Die Klasse 1a feierte am Montag ein Fest: Seit 100 Tagen lernen sie gemeinsam - unsere Spatzen. Und natürlich stand die Zahl 100 im Mittelpunkt.

 

 

12.12.2019         18 Uhr

Interessengemeinschaft Drehscheiben-Schule

Hinter unserem Schulgelände soll ein Standort für eine sogenannte Drehscheiben-Schule eingerichtet werden. Die bisher veröffentlichten Informationen machen uns besorgt.

Anwohner, Eltern der Schule, Lokalpolitiker und Vertreter der Schule wollen gemeinsam beraten. Kommen Sie auch und bringen Sie sich ein.

 mehr dazu...

 

5.12.2019 Neu: Treppensingen - Selbstverständlich Spitze

Oh, du Fröhliche! An jedem Donnerstag in der Weihnachtszeit treffen wir uns auf der Treppe und singen gemeinsam Weihnachtslieder... Tipptapp, Weihnachtsplätzchenzauber, Schneeflocken... für Jeden ist etwas dabei. Gemeinsam wartet es sich doch viel besser auf den Weihnachtsmann ; )

 

4.12.2019       16-18 Uhr    auf dem Schulhof der Grundschule am Roederplatz

Gemeinsamer Weihnachtsmarkt

Zusammen mit unserer Nachbarschule wollen wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam vorweihnachtlich Bummeln, Schlemmen, Schmökern und Spielen - auf unserem Weihnachtsmarkt.
Sie sind sehr herzlich eingeladen.

 

 

25.11.2019

Unsere Turnhalle ist fertig

Nach 18 Monaten Bauzeit haben wir endlich die Turnhalle und den Schulhof in voller Größe zurück - große Freude in der gesamten Schulgemeinschaft. Und in die neue Vitrine kommen sofort die Urkunden unserer Basketball-Helden.

 

 

Die Schauspieler wiederholen die Vorstellung am 14.11.2019 noch einmal bei Tageslicht

13.11.2019

1. St. Martin - Lichterfest

St. Martin ist nicht nur für einen deftigen Gänsebraten bekannt. Die Geschichte von St. Martin zeigen uns die Schülerinnen und Schüler der 3a und 3b. Eine Feuerschale, Würstchen und Punsch gehören dazu, wenn wir gemeinsam darüber nachdenken, warum Teilen so wichtig ist.

 

17.9.-2.10.2019

Das KIMBA-Mobil der Berliner Tafel kommt

Gekocht wird in einem ehemaligen BVG-Doppelstock-Bus auf dem Schulhof, jeweils mit 12-15 Schülern und ehrenamtlichen Helfern. Ein Kochkurs dauert 90 Minuten und kostet 3 EUR pro Kind. Für Kinder mit gültigem Berlinpass kümmert sich die Schule um die Erstattung der Kosten.

Für die Kinder der Kochgruppen bestellen wir an diesem Tag als Mittagessen eine Kaltverpflegung.

 

Theater, Theater

 Unsere Schule ist Kooperationspartner des

 

 

Am 3. September 2019 gehen die 1. Klassen in das Stück "Lunaris - Ein Weltraummärchen".

Die Klasse 3a ist "Premierenklasse" für das Stück "Die fürchterlichen Fünf". Die Kinder besuchen eine Probe und am 12.9.2019 die Premiere des Stücks. Begleitet werden sie von einer Theaterpädagogin.

 

Montag, 12. August 2019

Der Schulalltag für die 1. Klassen beginnt

Ab heute kommen alle Kinder täglich in die Schule. Tipps für Eltern hier.

 

 

Montag, 5. August 2019

1. Schultag nach den Sommerferien - Juhu, es geht wieder los!
Lesen Sie mehr im Elternbrief.


19. Juni 2019

Zeugnisübergabe und Feriengruß

Unser zweites Schuljahr ist geschafft, alle starten in die wohlverdienten Ferien. Lesen Sie mehr...

 

 

8. Mai 2019

Unsere Schule hat endlich einen "richtigen" Namen

Es war ein gelungener Tag und ein tolles Erlebnis für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft. Viele Gäste haben den Weg zu uns gefunden und gemeinsam mit uns gefeiert.

Ein ganz großes Dankeschön geht an alle, die diesen Tag

mit und für uns vorbereitet und gestaltet haben:
Birgit Hofmann & Gert Rosenthal mit Ihren Fam
ilien,
Ulrich Meyer & Georgia Tornow, das Team der Abendschau des rbb, alle Mütter & Väter, die sich engagiert haben, alle Familien der Kollegen, Miphgasch/Begegnung e.V., Herrn Marode, Frau Zrenner, Frau Laufer, das Jüdische Museum, das Centrum Judaicum, die Jugendkunstschule in Neukölln, den Polizeiabschnitt 64, MAD in Berlin, proreno Tischlerei Meißner, Werbestudio zum weissen Roessl, "Grün macht Schule",
LAG Berlin (Kroko), JuLi Jugendhilfe Lichtenberg, Tora e.V., LUNA Restaurant GmbH, Das Klingende Mobil, Thomas Henschke, Toralf Sahn u.v.m

Sie konnten nicht dabei sein? Dann schauen Sie hier oder hier.

 

In der Bernhard-Bästlein-Straße 56 wurde zum 1. August 2017 eine neue Schule gegründet. Es gab bereits eine Schule an diesem Standort: Die Selma-Lagerlöf-Schule. Diese finden Sie nun an einem neuen Standort.

 

 

 

 

Da unsere Schule im Aufbau ist, werden sich auch die Informationen hier aufbauen...

Bitte besuchen Sie die Seite wieder.